Pumpensumpfschacht

Produktvorteile im Überblick

  • in einem Stück gegossen, d= 12,5 cm
  • schalglatte Oberfläche
  • geprüfte Wasserundurchlässigkeit
  • acht Standardtypen
  • Sondergrößen nach Kundenwunsch (nach Maß)
  • mit Arbeitsfugenblech (Überstand 7 cm)
  • mit Anschlußbewehrung ( h = 12 cm)
  • kein Schalungsbau auf der Baustelle
  • keine Anschlussprobleme
  • verschiedene Anschlußmöglichkeiten z.B. SML-Rohr, KG-Rohr, Doyma
  • Schachtabdeckungen lieferbar, Zarge und Riffelblech (verzinkt)

Aus einem Stück dicht!

Der Pumpensumpfschacht von HIEBER® - ein perfektes Betonfertigteil für einen schnellen Baufortschritt.
Kein aufwendiges Schalen und Betonieren auf der Baustelle. Den druckwasserdichten Pumpensumpfschacht
einfach versetzen und mit der Bodenplatte verbinden.

lieferbare Standard-Größen

Innenmaß (oben)
in cm
b/t/h
Innenmaß (unten)
in cm
b/t/h
Außenmaß
in cm
b/t/h
Wandstärke
in cm
Gewicht
in to.
50/50/50 44/44/50 75/75/62 12,5 0,63
Innenmaß (oben) in cm
b/t/h
Innenmaß (unten) in cm
b/t/h
Außenmaß in cm
b/t/h
Wandstärke in cm Gewicht in to.
60/60/60 56/56/60 84/84/72 12,5 0,7
Innenmaß (oben) in cm
b/t/h
Innenmaß (unten) in cm
b/t/h
Außenmaß in cm
b/t/h
Wandstärke in cm Gewicht in to.
80/80/80 76/76/80 104/104/92 12,5 1,2
Innenmaß (oben) in cm
b/t/h
Innenmaß (unten) in cm
b/t/h
Außenmaß in cm
b/t/h
Wandstärke in cm Gewicht in to.
100/100/80 96/96/80 124/124/92 12,5 1,5
100/100/100 96/96/100 124/124/112 12,5 1,8
Innenmaß (oben) in cm
b/t/h
Innenmaß (unten) in cm
b/t/h
Außenmaß in cm
b/t/h
Wandstärke in cm Gewicht in to.
120/120/100 116/116/100 144/144/112 12,5 2,2
Innenmaß (oben) in cm
b/t/h
Innenmaß (unten) in cm
b/t/h
Außenmaß in cm
b/t/h
Wandstärke in cm Gewicht in to.
150/150/100 150/150/100 180/180/115 15 3,69
150/150/150 150/150/150 180/180/165 15 4,93

Zubehör

Schachtabdeckung Normalausführung
Schachtabdeckung tagwasser- und geruchsdicht
Rohrdurchführungen

HI-DICHT
HI-DICHT Rohrdurchführung wird überall dort eingesetzt, wo absolut wasserdichte Wanddurch-
brüche zur Durchführung von Wasser- und Abwasserrohren gefordert sind.
Es können weiterführende Rohre mit handelsüblichen Kupplungen angeschlossen werden.

Impressionen von der Baustelle